2K PU-Siegel glanz auf lösemittelbasis für 7,5 m²-15m²

53,55 

53,55  / kg


Der 2K PU-Siegel auf Lösemittelbasis erzeugt ein glänzendes Ergebnis auf Mikrozement Flächen.

Gebindegröße 1kg. A + B (720 gr + 280 gr) Nicht wasserverdünnbar.

ca. 15 m² Reichweite auf der FINISH Schicht in einer Lage. Bei anderen saugenden, porigen, mineralischen Untergründen kann sich die Reichweite auf 7,5 m² reduzieren. Es sollten immer mindestens zwei Schichten aufgerollt werden, wenn keine weitere Beschichtung kombiniert wird.

Zweikomponenten-Polyurethan, farbloser Glanzlack, auf Lösemittelbasis, mit Polyisocyanaten gehärtet. Zum Schutz poröser Oberflächen, einschließlich Betonböden, dekorativer Ziegel usw. Empfohlen als Schutzlack für Beton, Mikrozementböden. Vergilbt nicht und ist UV-beständig.

Bestellen Sie den lösemittelbasierten 2K PU Siegel in glänzend mit, wenn Sie Mikrozement in Nassbereichen und auf Böden schützen wollen. Hervorragende Benetzung und Schutz.

Einsatzbereich:

  • Alle Flächen, wie Wände, Böden, Nasszellen, Terrassen, Becken
  • Außen und Innenbereich
  • extreme Beständigkeit

Falls Sie den lösemittelhaltigen Siegel mit unserem wasserbasierten matten Siegel kombinieren möchten, dann reicht der Auftrag in einer Schicht.

Auf dem Finish rollen Sie eine satte Schicht glänzenden Siegel auf. Nach 24 Stunden nachdem der Siegel getrocknet ist, können Sie die zwei folgenden PU-Siegel Schichten mit dem wasserbasierten matten Siegel durchführen. So erfolgt eine optimale Wasserbeständigkeit für innen und außen.

Lieferzeit: 5 Werktage

Produkt enthält: 1 kg

Artikelnummer: PU-2k-01-1 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Wichtig: Wichtige Informationen zu dem Thema Wasserbeständigkeit, Wasserdichtigkeit, Wasserfestigkeit, Wetterfestigkeit, frostfest, UV-Beständigkeit usw. beziehen sich unter anderem auf den Oberflächen-Siegel. Daher haben wir Ihnen ausführliche Informationen zu dem Thema Oberflächen-Siegel erstellt. Informieren Sie sich bitte auf der folgenden Seite >> Was ist ein Oberflächen-Siegel? <<


2K-Polyurethansiegel für den Langzeitschutz 1 kg

Reichweite mit dem abgebildetem Gebinde von 1 kg: ca. 7,5 m²-15 m²

Spezieller lösemittelhaltiger 2K-Polyurethansiegel für den Langzeitschutz von Fußböden und Nasszellen, sowie Bereiche im Außenbereich, die mehr Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Wasser und Frost benötigen. Nur für die professionelle Anwendung. Reduziert die Schmutzhaftung auf der Oberfläche und den Pflegeaufwand der Flächen, es entsteht ein ganz glatter glänzender Film. Strapazierfähiger Siegelfilm mit ausgezeichnete Elastizität und gute Beständigkeit gegen farblose Chemikalien, sowie üblichem Abrieb im Innen- und Außenbereich.

Der Siegel wird in zwei Lagen aufgerollt. Nach einigen Jahren können Sie den Siegel durch Anschleifen erneuern, indem Sie eine weitere Lage PU-Siegel aufrollen. Bei einfacher Schicht ist die Reichweite ca. 15 m² mit dem angebotenem Gebinde, wenn es sich um einen stark saugenden Untergrund handelt. Ist die FINISH Schicht eben und glatt so beläuft sich bei fachgerechter Ausführung, die Reichweite auf ca. 15 m² mit 1 Lage. Dadurch, dass der Siegel glänzend ist, ist die Benetzbarkeit wesentlich besser, und der Siegel dringt etwas tiefer in die Oberfläche. Die Haftung und auch die Beständigkeit sind größer, da es sich hier um die lösemittelhaltige Version handelt.

Wir bieten die 1 kg für eine berechnete Fläche von 7,5 Quadratmeter an, wobei auch die Reichweite durch einen dünneren Auftrag erhöht werden kann, wenn die Fläche perfekt glatt und zuvor optimal geglättet wurde.  Auf dem FINISH erzielen Sie bei fachgerechter Durchführung eine Reichweite von über 15 m². Auf Böden die viel Nässe ausgesetzt sind, empfehlen wir den Siegel etwas satter aufzutragen. Damit reduziert sich die Reichweite auf ca. 10 m² für eine Schicht.

Falls Sie den lösemittelhaltigen Siegel mit unserem wasserbasierten matten Siegel kombinieren möchten, dann reicht der Auftrag in einer Schicht.

Auf dem Finish rollen Sie eine satte Schicht glänzenden Siegel auf. Nach 24 Stunden nachdem der Siegel getrocknet ist, können Sie die zwei folgenden PU-Siegel Schichten mit dem wasserbasierten matten Siegel durchführen. So erfolgt eine optimale Wasserbeständigkeit für innen und außen.

Hinweise:

  • Der Untergrund muss fachgerecht vorbereitet sein
  • Untergrund muss sich im sauberen, trockenen, öl-, wachs- und staubfreien Zustand befinden
  • Boden- und Materialtemperatur dürfen während der Applikation und Trockenzeit nicht unter +12 °C liegen
  • Die Umgebungs- und Objekttemperatur sollte während der Anwendung nicht über +25 °C liegen
  • Das technische Datenblatt ist zu beachten

Bitte beachten Sie, dass der lösemittelhaltige Siegel stinkt. Tragen Sie eine Maske fpp2, Schutzhandschuhe, Schutzbrille und vermeiden Sie Körperkontakt. Lüften Sie die Räumlichkeiten und lassen Sie den Geruch nicht in bewohnte Räume.

Abbildungen können leicht abweichen

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Lieferumfang

Geliefert wird 1kg zweikomponentiger Polyurethan Siegel in Glanz, transparent und auf Lösemittelbasis.

Das Set besteht aus zwei Komponeten:

  • Gebinde A und Gebinde B (720gr + 280 gr)

Anwendung

Bei einer Gebindegröße von 1 kg.

Einfache Schicht= ca. 15 m² Reichweite auf Mikrozement FINISH

Es sollten immer zwei Schichten aufgerollt werden. Verwenden Sie dazu eine hochwertige Lackwalze. Sie können den Siegel auch Rakeln. Verwenden Sie keine Walzen, die durch das Aufrollen des Siegels kleine Luftblasen erzeugen, da ansonsten die Oberfläche nicht vollständig durch den Siegel geschützt wird.

Achten Sie auf eine saubere Durchführung. Die Oberfläche muss durchgetrocknet, trocken, staubfrei und fest sein. Es dürfen keine Fette, Öle oder andere Verschmutzungen auf der Fläche sein.

Kleben und schützen Sie umliegende Bereiche.

Tragen Sie Schutzkleidung, eine Brille, Handschuhe. Halten Sie Kinder und Tiere fern.

Die Umgebungs- und Objekttemperatur muss zwischen +12 und +25 °C liegen.

Nutzen Sie eine Lackwalze mit festen hochwertigen kurzem Haar. Stellen Sie sicher, dass der Auftrag ohne Luftblasen erfolgt. Tragen Sie zwei Schichten vollständig flächendeckend und sauber auf.

Beachten Sie hierzu das technische Datenblatt, in dem Sie beschrieben finden, wie Sie das Produkt anzumischen haben und wie Sie es auftragen.


Schritte:

  • Das Gebinde A beinhaltet 720 gr und das Gebinde B beinhaltet 280 gr.
  • A und B muss immer im selben Verhältnis miteinander vermengt werden.
  • Wir empfehlen, mischen Sie nur so viel Lack an, wie Sie auch verwenden. Der Lack härtet nach dem Anmischen aus.
  • Mischen Sie den Lack in einem geeignetem Behälter an, den Sie auch verschließen können. Ein Einmachglas mit Deckel eignet sich sehr gut.
  • Mischen Sie immer langsam mit der Hand und einem Holzstab.
  • Tragen Sie den Siegel gleichmäßig auf und rollen Sie nicht über bereits versiegelte Bereiche, das stumpft den Lack ab.
  • Lüften Sie den Raum und schließen den Raum zu Ihrem übrigen Wohnräumen.
  • Tragen Sie Augenschutz, Handschuhe und eine entsprechende Lackiermaske
  • Nach der ersten Aushärtung von ca. 2 Tagen ist der Geruch in der Regel verschwunden
  • Der Lack ist beständig nach 7 Tagen.
  • Möchten Sie den Lack nach 7 Tagen überrollen, muss er zuvor angeschliffen werden. Dazu verwenden Sie bitte Lackschleifpapier aus dem Lackierbedarf oder ähnliches.
  • Nicht mit Wasser verdünnen.

 

Einsatzbereiche

Eingesetzt werden kann das Produkt:

  • Küchen
  • Bädern
  • Wänden
  • Böden
  • Objekte
  • Innenbereich und Außenbereich
  • Nasszellen mit kurzzeitig stehendem Wasser
  • Terrassen
  • Decken

 

Nach oben